24-Stunden-Schwimmen 2017


Datum: 12./ 13.8.2017
Samstag, 12 Uhr – Sonntag, 12 Uhr

Bereits seit 2001 richten die DLRG Ortsgruppe Obernkirchen, der FSO und die SSFO gemeinsam das Arena 24-Stunden Schwimmen für jedermann/-frau aus. Das Ziel dieses Schwimmwettbewerbs ist es, innerhalb von 24 Stunden eine möglichst lange Strecke zu schwimmen. Dabei kann man das Becken so oft betreten und verlassen wie man möchte.

 

 

 

 

 

 

Wertungen

Jede Schwimmerin/jeder Schwimmer erhält eine Urkunde.
Für folgende Leistungen werden Medaillen vergeben:

Bronze Silber Gold
Erwachsene mind. 2000 m mind. 5000 m mind. 10000 m

Jugendliche

unter 18 Jahre

mind. 1000 m mind. 3000 m mind. 5000 m

Senioren

über 50 Jahre

mind. 1000 m mind. 3000 m mind. 5000 m

Urkunden und Medaillen werden direkt nach Abgabe der Zählkarte bei der Auswertung vergeben.

Ehrungen
Die Siegerehrungen finden direkt im Anschluss an den Wettbewerb statt.
Einzelleistungen:

  • Längste Gesamtstrecke, m/w
  • Längste Strecke in der Nacht (0 Uhr bis 4 Uhr), m/w
  • Jüngste und älteste Teilnehmer, m/w

Teamwertung:

  • längste Gesamtstrecke

Ein Team besteht aus mindestens 2 und maximal 5 Schwimmerinnen/Schwimmern. Die Schwimmleistungen aller Teammitglieder werden addiert und gewertet.

Teilnahmegebühr

Erwachsene und Senioren 7 €
Kinder und Jugendliche 4,50 €

Teilnahmebedingungen

  • Jede/r Teilnehmer/in nimmt auf eigene Verantwortung und Risiko an der Veranstaltung teil. Er/Sie erklärt, dass er/sie keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter, dessen Mitarbeiter/innen, sowie Vereine und sonstige Personen und Körperschaften stellen werden, soweit nicht Haftpflichtversicherungsansprüche bestehen.
  • Kinder/Jugendliche unter 18 Jahre benötigen ab 20 Uhr die schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mit Benennung einer erziehungsbeauftragten Person, wenn sie ohne Erziehungsberechtigte auf dem Schwimmbadgelände sind. Vordrucke gibt es unter www.schaumburg.de/jugendschutz oder im Sonnenbrinkbad.
  • Es gilt die Haus- und Badeordnung.
  • Gezählt werden vollständig geschwommene 100m-Strecken.
  • Die Benutzung von Hilfsmitteln (Paddels, Flossen, Neoprenanzüge etc.) ist nicht gestattet.

Besondere Hinweise
Samstag ist kein regulärer Badebetrieb
Sonntag ab 14 Uhr ist wieder regulärer Badebetrieb
Teilnehmer dürfen auf dem Gelände kostenlos Zelten.
Anmeldungen im Sonnenbrinkbad Obernkirchen