Wird der FSO die Eiswette 2017 gewinnen?


Die Chancen, dass eine prominente Person trockenen Fußes das Schwimmerbecken hätte überqueren zu können, und somit  der Förderverein Sonnenbrinkbad Obernkirchen e.V. die 17.  Obernkirchener Eiswette gewonnen hätte, wären am vergangenen Wochenende recht gut gewesen. Schnee, Sonnenschein und tatsächlich eine Eisschicht auf den Schwimmbecken sorgten schon einmal probeweise für die entsprechende Kulisse im Sonnenbrinkbad. Solch winterliches Wetter wünscht sich das Organisationsteam der diesjährigen Eiswette, Sabine Schmeding, Kathrin Stübke und Andreas Pröpper, auch für den am 5. Februar 2017 stattfindenden Event. Es bleibt spannend, auch wenn es nur noch gut zwei Wochen bis zur Wettauflösung sind.

Wettscheine gibt es im Vorverkauf, bis zum 03.02.2017, in Obernkirchen in der Info-Galerie, der Berg- und der Stiftsapotheke sowie der Rosenapotheke, bei Carstens (Schreibwaren / Bürobedarf / Bücher) und Wiebke Pröpper (Fußpflege). Am Veranstaltungstag sind sie direkt im Sonnenbrinkbad am Tombola-Stand erhältlich. Ein Wettschein kostet 2,50 €. Alle Wettscheine, die ausgefüllt bis spätestens 14:45 Uhr in die Lostrommel eingeworfen wurden, nehmen an der Verlosung teil. Die Gewinner der Hauptpreise müssen bei der Verlosung anwesend sein.

Weitere Informationen zur Eiswette finden Sie im letzten Artikel: 17. Obernkirchener Eiswette am 5. Februar 2017